Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
189

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Waakirchner haben zweiten Bürgermeister-Kandidaten

Auf Hartl folgt Kerkel?

Von Redaktion

In Waakirchen wird künftig frischer Wind wehen. Sepp Hartl tritt nicht mehr zur Wahl ums Bürgermeisteramt an. Jetzt ist auch klar, wer stattdessen sein Glück versuchen will.

Auf Sepp Hartl könnte schon bald Norbert Kerkel folgen. / Quelle: Archiv

Bisher stand nicht fest, ob Sepp Hartl erneut als Bürgermeisterkandidat für Waakirchen antreten wird. Jetzt lässt die FWG Waakirchen-Schaftlach die Katze aus dem Sack. Hartl überlässt die Kandidatur einem anderen Mitglied der Partei.

Norbert Kerkel, Waakirchner Gemeinderat und im Kreistag als Fraktionsvorsitzender sowie Kreisvorsitzender der FWG lässt sich aufstellen. Am 29. Oktober soll Kerkel offiziell als Kandidat ins Rennen geschickt werden.

Schon 2014 trat der gebürtige Tegernseer und Diplom-Informatiker zur Wahl des Landrats an. Damit wollte er in die Fußstapfen seines Vaters treten. Kerkel sen. war von 1987 bis 2008 Landrats des Landkreises Miesbach.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme