Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

21-jähriger BMW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Auf Koks am Steuer

Von Nicole Posztos

Zugedröhnt auf der Autobahn. So war ein 21-jähriger Albaner am vergangenen Freitag Nachmittag mit seinem BMW X5 unterwegs. Bereits auf der A99 fiel der Mann durch seine rabiate Fahrweise auf. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Holzkirchen nahm daraufhin die Fährte auf.

Der Fahrer hatte unter anderem mit überhöhter Geschwindigkeit rechts andere Autos überholt und massiv den Abstand unterschritten. Durch einen Hinweis eines anderen Autofahrers, der sich das Kennzeichen des BMWs gemerkt hatte, wurde der 21-Jährige durch die daraufhin eingeleitete Fahndung auf einem Parkplatz der A 8 angehalten werden.

Bei der anschließenden Überprüfung des Mannes staunten die Beamten nicht schlecht. Ein Drogenschnelltest zeigte, dass der Mann Kokain und Opiate im Blut hat. Als ob das schon nicht genug wäre, räumte der junge Fahrer ein, zuletzt am Vorabend Heroin konsumiert zu haben. Der Albaner wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Neben einer Aberkennung seines ausländischen Führerscheins musste er eine hohe Summe Bargeld als Sicherheitsleistung hinterlegen.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme