Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

ab 21.04.2018 in der Galerie Kunst und mehr

Ausstellung von Tatjana Raum und Agnes Wieser

Zu unserer Vernissage am Samstag 21.04 ab 16:00 Uhr laden wir herzlich ein. Bei dieser Ausstellung der Galerie `Kunst und mehr` am Tegernsee kommt es zu einer interessanten Begegnung von Angesicht zu Angesicht.

Zum einen, die märchenhaft anmutenden skulpturalen Arbeiten der Rosenheimer Künstlerin Tatjana Raum: Liebevoll im Detail gestalten sie die Köpfe, besonders die Gesichter ihrer Figuren, aufwendig in Ton und verwendet für die Haarpracht oft spezielle Fundstücke von ihren Wanderungen durch die Natur, wie z.B. knorrige Äste oder Wurzeln. Jedes Gesicht strahlt verstärkt Ruhe und innere Einkehr aus.

Zum anderen, die ausdrucksstarken Acrylbilder mit dem derzeit ganz aktuellen Thema – Portraits bekannter Persönlichkeiten, von Agnes Wieser.
Gekonnt trägt die Lüpertz Schülerin aus Oberbayern stammende Künstlerin Farben in Form von Flecken auf die Leinwand auf, lässt diese sich auflösen und das Motiv wird in Richtung Abstraktion geführt.

Die Galerie Kunst und Mehr zeigt einige der Skulpturen von Tatjana Raum – zusammen mit Werken von Agnes Wieser – ab dem 21. 04. 2018.
Die Eröffnung findet am 21.04.2018 – 16:00 Uhr in der Galerie an der Setzbergstr. 4 statt.

Allgemeine Informationen: http://www.kunstundmehr.de
Arbeiten der Künstlerin: http://kunstundmehr.de/kum_raum.php
Arbeiten der Künstlerin: http://kunstundmehr.de/kum_wieser.php
Veranstaltungsseite: http://kunstundmehr.de/kum_180421.php


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme