Unfallflucht in Rottach-Egern

Auto angefahren und einfach abgehauen

Ein 50-jähriger Marburger hatte sich seinen Urlaub am Tegernsee wohl auch anders vorgestellt. Während sein Auto auf dem Parkplatz der Egerner Höfe stand, fuhr ihm ein anderer Autofahrer dagegen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Auf dem Parkplatz der Egerner Höfe ereignete sich Dienstag-Nacht ein Unfall. / Archivbild

Ein 50-jähriger Urlauber aus Marburg hatte in der Nacht vom 14. auf 15. August sein Auto auf dem öffentlich zugänglichen Parkplatz der Egerner Höfe an der Aribostraße in Rottach-Egern abgestellt. Laut Polizei beschädigte ein anderer Autofahrer dieses an der rechten Fahrzeugseite.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Wiesseer Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 08022 98780 zu melden.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme