Auto gerammt und weggefahren

von Maximilian Kranl

Als ein 40-jähriger Waakirchner am Samstagvormittag zu seinem Auto kam, bemerkte er, dass es erheblich beschädigt worden war. Der schwarze Ford Focus, den der Eigentümer über Nacht am Fahrbahnrand der Edelweißstraße abgestellt hatte, wies im linken hinteren Stoßfängerbereich erhebliche Beschädigungen auf. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 2.000 Euro.

Offenbar hatte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer den Unfall verursacht und sich dann aus dem Staub gemacht, ohne den Schaden zu melden. Lackuntersuchungen der Polizei zufolge handelt es sich beim Verursacherfahrzeug wohl um ein Auto mit heller Lackfarbe. Die Polizei Bad Wiessee bittet um Hinweise unter 08022/98780.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus