Auto in Bad Wiessee angefahren

von Redaktion

Am 29.05.2012 gegen 10:30 Uhr stellte ein 43-jähriger Versicherungsfachmann aus der Oberpfalz seinen Pkw, einen silbernen Ford Kombi, auf dem Zentralparkplatz in Bad Wiessee ab. Anschließend ging er mit seiner Familie für etwa eine Stunde spazieren.

Als der Geschädigte wieder zu seinem Pkw kam, bemerkte er an der hinteren Stoßstange sofort die Beschädigung. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte Lackkratzer am Heck unterhalb des Kennzeichens.

Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Die Polizei Bad Wiessee bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08022-98780.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus