Die Kripo ermittelt
Automatenknacker in Waakirchen unterwegs

von Redaktion

Vor wenigen Tagen wollten Unbekannte wohl an Geld kommen. Sie versuchten einen Geldautomaten in Waakirchen aufzubrechen. Jedoch ohne Erfolg.

Unbekannte wollten in Waakirchen einen Geldautomaten knacken / Beispielbild

In der Nacht auf Dienstag den 02.06.2020, in der Zeit von 01.00 Uhr – 02.15 Uhr, wollten Unbekannte einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Rathausstraße in Waakirchen aufbrechen. Die Täter scheiterten jedoch und verließen die Bank ohne Beute in unbekannte Richtung.

Jetzt hat die Kriminalpolizei Miesbach die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht.

ZEUGENAUFRUF:

  • Wer hat in der Nacht von Montag, 01.06.2020, auf Dienstag, 02.06.2020, insbesondere in der Zeit von 01:00 – 02.15 Uhr, im Bereich der Rathausstraße in Waakirchen verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?
  • Wer hat sonst in dem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die zur Klärung der Tat führen könnten?

Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizeistation Miesbach unter der Telefonnummer 08025/299-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus