Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
187

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

B318: Drei Fahrzeuge krachen ineinander

Von Redaktion

Gestern Abend hat es in Holzkirchen gekracht. Drei Fahrzeuge wurden dabei ineinander geschoben. Die B318 musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Gestern Abend gegen 18:45 Uhr ereignete sich in Holzkirchen auf der B 318 unmittelbar vor der Abfahrt zur B 13 ein Unfall mit drei Fahrzeugen.

Ein 84-jähriger Opel-Fahrer aus Holzkirchen übersah wohl aus Unachtsamkeit, dass der vor ihm fahrende VW Transporter – am Steuer saß eine 34-jähriger Holzkirchner – verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf. Dabei wurde der VW Transporter auf den vor ihm stehenden Suzuki einer 73-jährigen aus Tegernsee geschoben.

Großer Sachschaden – leichte Verletzung

Durch den Unfall entstand an allen beteiligten Fahrzeugen ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Schadenshöhe wird auf zirka 25.000 Euro geschätzt. Außerdem wurde der Fahrer des VW Transporters leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Während der Verkehrsunfallaufnahme war die B 318 nur halbseitig befahrbar und musste für die Bergung der Fahrzeuge teilweise komplett gesperrt werden.
Gegen den 84-jährigen Opel-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme