Bad Wiessee: Sport- und Spielarena entwickelt sich weiter

von Eduard

Die erweiterte Gallerie für den Gastronomiebereich - noch in der Fertigstellung

Ab Mitte Februar bekommt die Sportarena in Bad Wiessee zwei neue Attraktionen. Zum einen soll eine vergrößerte Gallerie für den Gastronomiebetrieb eingerichtet werden. Warum dies notwendig geworden ist, hat uns Spielarena-Geschäftsführer Sepp Niedermayer im Gespräch erläutert:

Der Bedarf ist da. Gerade wenn wir Kindergeburtstag haben, ist für die anderen Gäste kaum noch Platz sich hinzusetzen.

Darüberhinaus wird auf der anderen Seite der Halle eine komplett neue Fitness-Gallerie eingeweiht. Oberhalb der Kletterwand sollen dort diverse Fitness-Geräte wie Crosstrainer, Ergometer sowie Fahrräder und ein Laufband aufgebaut werden. Die Gallerie steht zwar schon und wurde in der letzten Woche auch vom Wiesseer Bauausschuss für gut befunden, muss aber nochmal vom Landratsamt ganz offiziell vor Ort abgenommen werden.

Anzeige

Zukünftig wird damit dann in der Spielarena kostenloses Fitnesstraining an professionellen Geräten möglich sein. Einzige Bedingung: Man passt auf ein zahlendes Kind auf. Der größte Vorteil des Angebots: Während des Trainings kann man gleichzeitig auf sein Kind aufpassen.

Die neue Fitnessgallerie - noch ohne die beiden Treppen

Offen sein wird der Fitnessbereich in den ganz normalen Öffnungszeiten Montags bis
Freitags von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie an den Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Bürgermeister Peter Höß ist auf alle Fälle sehr positiv gestimmt, was die weitere Entwicklung der Spielarena angeht:

Der Park passt sich immer wieder den Bedürfnissen der Besucher an. Das kann man nur gutheißen und unterstützen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus