Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Prämie für die Gewinner der Pandemie

Bauarbeiter bekommen 500 Euro geschenkt

Von Redaktion

Arbeitende im Baugewerbe dürfen sich jetzt freuen. Im Januar dürfte ein bisschen mehr Geld auf ihrem Konto landen – und das ganz steuerfrei. Wer von der Prämie profitiert, lest ihr hier.

Mitarbeiter des Baugewerbes dürfen sich jetzt über eine Prämie freuen / Quelle: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Sie haben in der gesamten Pandemie durchgearbeitet – und können sich nun über eine Extra-Überweisung freuen: Bauarbeiter im Kreis Miesbach erhalten in diesem Monat eine Corona-Prämie in Höhe von 500 Euro. Die steuerfreie Sonderzahlung kommt mit der Januar-Abrechnung aufs Konto, darauf weist die IG BAU Oberbayern hin.

Bezirksvorsitzender Harald Wulf rät den Beschäftigten zum Lohn-Check. Anspruch hat, wer selbst in der Gewerkschaft ist und in einer Firma arbeitet, die einem Arbeitgeberverband angehört. Das Bauhauptgewerbe im Landkreis Miesbach beschäftigt aktuell rund 1.340 Menschen. Das geht aus Zahlen der Arbeitsagentur hervor.

Im April gibt es in der Branche erneut ein Lohn-Plus von 2,2 Prozent, betont Wulf. Bereits im vergangenen November waren die Einkommen im Zuge eines Tarifabschlusses gestiegen. „Der Bau boomt – getrieben von der hohen Nachfrage. Insbesondere die Wohnungsbau-Offensive der neuen Bundesregierung und anstehende Klima-Sanierungen werden auch in den nächsten Jahren für volle Auftragsbücher sorgen. Fachleute sollten sich deshalb nicht unter Wert verkaufen: Entscheidend ist, dass der Tariflohn gezahlt wird“, so die Gewerkschaft.

Weiterhin werden auch im Oberland viele Leute im Baugewerbe gesucht. Wer sich informieren will, findet auf Oberlandjobs.de zahlreiche Angebote. Hier 👇 findest du noch einige ausgewählte Stellen im Baugewerbe.

Manuplan – Architektur für individuellen Lebensraum

Hier wird ein/e Architekt/In oder InnenarchitektIn in Bad Tölz gesucht.
Aus denkmalgeschützten Industriebrachen oder historischen, öffentlichen Gebäuden werden hier Lebens- und Arbeitsräume für Menschen von heute. Einfache Häuser werden zu lebenswertem Wohnraum für große und kleine Familien. Für Manuplan ist es ein tiefes Anliegen, bereits geschaffenen Raum nicht nur zu erhalten, sondern – auch im Einklang mit den strengen Auflagen des Denkmalschutzes – einer zeitgemässen neuen Nutzung zuzuführen.

Für interessante, spannende und vielfältige Projekte wird Unterstützung für das Team gesucht. Alle Details findest du hier.

Maier Bau GmbH als Arbeitgeber

Die Maier Bau Gmbh ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Eurasburg (Nähe Wolfratshausen) – seit nunmehr drei Generationen. Ihr Leistungsspektrum erstreckt sich vom Bauen im Bestand über Rohbau bis hin zum schlüsselfertigen Bauen.

Auch hier sind aktuelle viele spannende Stellen für die Baubranche ausgeschrieben. Hier geht’s zur Auswahl.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme