Schwerer Arbeitsunfall in Hundham
Bauarbeiter stürzt in Betonschacht

von Sabiene Hemkes

Am Donnerstag kam es auf einer Baustelle in der Gemeinde Fischbachau zu einem schweren Unfall. Ein 57-jähriger Bauarbeiter aus Aalen erlitt bei einem Sturz schwere Verletzungen. Nun ermittelt die Polizei.

Heute Mittag gegen 13:15 Uhr verunglückte ein 57-jähriger Bauarbeiter aus Aalen bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle im Fischbacherauer Ortsteil Hundham schwer. Der Aalener sollte angelieferte Bauteile in das Innere des Gebäudes transportieren. Dabei stürzte er nach Angaben der Polizei Miesbach in einen vier Meter tiefen Betonschacht.

Der Mann konnte mit Hilfe der Feuerwehren aus Miesbach und Hundham aus dem Schacht geborgen werden. Doch zog er sich bei dem Sturz so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Murnau geflogen werden musste.

Die Polizei Miesbach gibt in diesem Zusammenhang bekannt, dass nun am Unfallort ermittelt wird, ob die erforderlichen Unfallverhütungsvorschriften auf der Baustelle eingehalten wurden. Ein Fremdverschulden wird momentan ausgeschlossen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus