Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Baumfällaktion am Sonnenbichlweg

Befallene Buchen müssen weg

Von Redaktion

Eine größere Baumfällaktion wird es werden. Aufgrund Pilzbefalls werden in Kürze am Sonnenbichlweg mehrere Bäume entfernt. Wie der Wiesseer Geschäftsleiter Michael Herrmann erklärt, liegt der Grund auch darin, dass die Bäume teilweise auf die Straße ragen und somit die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben sei.

Die Auffahrt hoch zum Sonnenbichl führt durch ein kleines Waldstück.
Die Auffahrt hoch zum Sonnenbichl führt durch ein Waldstück – ganz im Hintergrund. Einige der Bäumen müssen nun weg.

Weiter erklärt Herrmann: „Unterständige Bäume müssen nach Entfernung der kranken Randbäume aufgrund Standsicherheitsproblemen ebenfalls entfernt werden. Der gesamte Jungwuchs kann aber erhalten bleiben und wird durch die neue Belüftung und Belichtung des Geländes ansprechend aufwachsen.“ Vor allem Buchen müssen weichen.

Dabei ist derzeit noch offen, wann es genau los geht. Doch das könnte schon in den nächsten Tagen der Fall sein. Vor allem der nasse Schnee mache den Bäumen zu schaffen. Die Gemeindeverantwortlichen befürchten, dass Äste auf die Straße stürzen könnten.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme