26-Jähriger kam mit Promille in eine Polizeikontrolle

Betrunken am Steuer erwischt

Montag Abend schon den Wochenstart gefeiert? Ein zu feucht-fröhlicher Umtrunk und eine anschließende Autofahrt bereute der 26-jährige Weyarner mit Sicherheit.

Gestern am späten Abend wurde ein 26-jähriger Autofahrer aus Weyarn von der Polizei bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle angehalten. Sein Atem roch nach Alkohol, weswegen die Beamten den jungen Herrn “blasen” ließen. Dabei kam ein Promillewert über 0,5 heraus, der aber noch im Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeit lag. So kam der Angetrunkene mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem einmonatiges Fahrverbot davon.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme