Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Weyarn

Betrunken am Steuer – Frau kommt von Spur ab

Von Redaktion

Am Freitag stoppte die Polizei eine 49-Jährige Miesbacherin, die in extremen Schlangenlinien auf der Straße unterwegs war. Sichtlich besoffen stieg sie aus ihrem Fahrzeug.

Gegen 17.15 Uhr wurde die Polizei auf eine 49-jährige Autofahrerin aus Miesbach aufmerksam, die in extremen Schlangenlinien auf der B472 von Miesbach nach Irschenberg fuhr. Mehrmals sei sie fast mit dem Gegenverkehr kollidiert, so die Polizei.

Auch auf der Autobahn in Richtung München war es der Frau nicht mehr möglich, die Spur zu halten. Andere Verkehrsteilnehmer blockten schließlich den Verkehr nach hinten ab, um Unfälle zu vermeiden. Der gerufenen Polizeistreife gelang es schließlich, das Auto der betrunkenen Frau am Parkplatz Seehamer See Ost anzuhalten.

Zu betrunken zum Aussteigen

Da die Frau nicht mehr in der Lage war, ihr Fahrzeug aus eigener Kraft zu verlassen, musste ihr die Polizei heraushelfen. Auf dem Weg zum Streifenwagen musste sie gestützt werden. Ein Alkoholtest war ihr ebenfalls nicht mehr möglich. Eine Ärztin nahm ihr schließlich Blut ab. Der Befund ließ auf erheblichen Alkoholgenuss schließen.

Der Führerschein der 49-Jährigen wurde beschlagnahmt, nachdem sie sich geweigert hatte, das Dokument freiwillig rauszurücken. Ihr droht nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme