Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
190

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Hausham: Wirt ruft Polizei

Betrunken Essen abgeholt

Von Filiz Eskiler

Als ein Haushamer gestern Essen holen wollte, endete es für ihn mit einem Besuch der Polizei. Diese wurde zuvor von dem Wirt eines Lokals alarmiert.

Am Samstag, dem 21. November, besuchte ein 42-jähriger Haushamer gegen 18:10 Uhr ein Haushamer Lokal. Dort hatte er zuvor Speisen bestellt, die er mit seinem Pkw abholen wollte.

Der Wirt des Lokals bemerkte allerdings einen starken Alkoholgeruch bei dem Kunden. Er entschied sich dazu, die Polizei zu alarmieren. Als diese vor Ort ankam, wurde ein Atemalkoholtest bei dem Haushamer durchgeführt.

Dieser erbrachte einen Wert von über 1,1 Promille, wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet. Das bedeutete für den 42-Jährigen eine darauffolgende Blutentnahme. Der Fahrzeugschlüssel wurde daraufhin sichergestellt und der Führerschein zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt. Den Haushamer erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Neuinfektionen steigen wieder rasant
    Die Lage im Landkreis Miesbach hat sich über das Wochenende verschärft. Die Infektionszahlen steigen wieder rasant an. Auch der Inzidenzwert ist aktuell Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme