Betrunken und ohne Führerschein

von Redaktion

Am Montagabend kontrollierten Beamte der Holzkirchner Polizei einen Mofafahrer in der St.-Josef-Straße. Dabei stellten die Beamten eindeutig Alkoholgeruch fest.

Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 2 Promille. Deshalb wurde der 59-jährige Holzkirchner auf die Dienststelle gebracht, wo ihm durch dem herbeigerufenen Arzt Blut abgenommen wurde. Einen Führerschein besitzt der Mann ohnehin nicht. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus