Holzkirchner Polizei erwischt 41-Jährige
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

von Redaktion

Gestern Nachmittag wurde eine 41-jährige Autofahrerin von der Holzkirchner Polizei kontrolliert. Wie sich herausstellte, hatte die Fahrerin einen ordentlichen Promillewert vorzuweisen. Doch das war noch nicht alles.

Gestern Nachmittag, gegen 17:15 Uhr, wurde eine 41-jährige tschechische Staatsangehörige mit tschechischer Pkw Zulassung in einem Honda Civic einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Marktgebiet von Holzkirchen unterzogen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten einen erheblichen Alkoholgeruch fest, den ein folgender Atemalkoholtest bestätigte.

Nach Angaben der Polizei zeigte der Test einen Wert jenseits der strafbewährten 1,1 Promille Grenze. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden, der Pkw verkehrssicher abgestellt und der Autoschlüssel sichergestellt. Des Weiteren wurde eine Blutentnahme auf der Holzkirchner Polizeiinspektion durchgeführt.

Da die 41-Jährige ihren ordentlichen Wohnsitz in Holzkirchen begründet, musste sie den Nachhauseweg zu Fuß fortsetzen. Die 41-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Weitere Ermittlungen werden laut Polizei angestrebt, da die Dame zudem keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus