Vorfall in Valley
Betrunkene Bauern machen Stunk

von Redaktion

Eine 25-jährige Holzkirchnerin wollte ihren Bruder von einer Veranstaltung in Valley abholen. Als die junge Frau mit ihrem Auto auf den Parkplatz fuhr, liefen ihr sofort zwei junge Männer entgegen. Die Holzkirchnerin hielt an, um die beiden nicht anzufahren. Doch die hatten was ganz anderes im Sinn.

Die zwei 20-Jährigen Landwirte aus Glonn beziehungsweise Tuntenhausen sprangen auf die Stoßstange und versuchten auf das Auto zu klettern. Nach und nach krallten sie sich immer mehr am PKW fest. Nachdem der Bruder der Fahrerin das Fest verlassen hatte, eilte er ihr zu Hilfe und stellte die beiden Landwirte zur Rede.

Plötzlich eskalierte der Streit und einer der beiden Betrunkenen schlug mit der Faust zu. Der andere Landwirt ging auf die inzwischen ausgestiegene Fahrerin los und trat ihr mit dem Fuß gegen das Schienbein. Die Beamten der Holzkirchner Polizei konnten die Sache vor Ort beruhigen. Ein Alkoholtest ergab bei den Landwirten einen Wert von rund zwei Promille. Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus