Bionicons dritte Hausmesse: Offene Türen, 10 % Rabatt und viele Überraschungen

von Redaktion

Bei Bionicon Bicycles vom Tegernsee werden seit zwölf Jahren vollgefederte Mountainbikes mit dem einzigartigen Federwegverstellsystem gebaut. Das System ist den Berggemsen abgeschaut, die bergauf ihre Vorderläufe anziehen und zum Bergab-Gehen gehen weit von sich strecken.

Daher auch der Name Bionicon: „bionic“ steht für von der Natur kopierte Technologien. „Nature Tech“ sind bei Bionicon nicht nur die Bikes, auch die Bekleidungslinie nutzt die enormen Vorteile von Merinowolle: modische T-Shirts und Longsleeve-Shirts aus 100 % Merinowolle, Kapuzenjacken sowie Softshellshorts und -jacken garantieren perfekten Tragenkomfort und optimale Funktionalität für sämtliche Sportaktivitäten, nicht nur für Mountainbiker.

Zur Hausmesse am 19. Mai in Rottach-Weissach (hinter Opel Stangelmeier) werden um 10 Uhr und um 15 Uhr je eine begleitete Testausfahrt für geübte Mountainbiker (ca. 500 Höhenmeter pro Tour) organisiert. Alle Bikes können selbstverständlich auch einfach nur auf dem Parkplatz Probe gefahren werden.

Um 10, 12, 14 und 16 Uhr bietet eine Werksführung durch die Produktion Einblicke in Entwicklung und Produktion der weltweit vertriebenen Bikes vom Tegernsee, und für die Verpflegung ist mit Kaffee, Kuchen, Grillspezialitäten und Getränken durchgehend bestens gesorgt. Die Hausmesse beginnt um 9 Uhr und dauert bis zum Abend.

Anzeige

BIONICON Campus in Rottach-Weissach
Test- und Servicecenter, Ausstellung und Verkauf
Öffnungszeiten werktags von 9-12 und 14-18 Uhr
an Samstag, Sonn- und Feiertagen von 9-10.30 und 17-19 Uhr

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus