Zehn Jahre Tag der Blasmusik in Gmund
250 Musiker spielen für 1.000 Besucher

von Lydia Dartsch

Am Sonntag, dem 01. September, ist es wieder soweit: Neun Musikkapellen aus dem Tal zeigen in Gmund, was sie können – zuerst jede für sich, dann alle gemeinsam.

Für den Zehnten Tag der Blasmusik hofft man in der Gemeinde auf gutes Wetter. Sonst muss die traditionsreiche Veranstaltung auf dem Waldfestplatz ausfallen.

Gut 200 Besucher waren vor zehn Jahren zum ersten Tag der Blasmusik gekommen. Mittlerweile sind es knapp 1.000 Gäste.
Mit gut 200 Besuchern hat der Tag der Blasmusik vor zehn Jahren angefangen. Mittlerweile kommen jährlich knapp 1000 Gäste.

Anzeige

Am Sonntag, dem 1. September, heißt es auf dem Waldfestplatz am Gasteig wieder: „„Alles Blasmusik…“ Neun Musikkapellen zeigen ab 14:00 Uhr ein breites Spektrum vom Walzer bis zum Marsch.

In diesem Jahr sind unter anderem der Spielmannszug Gmund, die Gmunder Dorfmusikanten und die Gasteiger Blasmusik dabei. Auch die Blasmusik Gmund, die Tegernseer Blaskapelle und die Blaskapelle Rottach-Egern treten auf sowie die Blaskapellen Bad Wiessee und Waakirchen. Als Gastkapellen gehen die Woringer Musikanten aus dem Allgäu an den Standort. Insgesamt rund 250 Musiker.

Hoffen auf gutes Wetter

Gut 300 Besucher waren im Jahr 2003 zum ersten Tag der Blasmusik gekommen. Mittlerweile kommen bis zu 1000. Viele Gäste richten sogar ihren Urlaub nach der Veranstaltung aus. Wie es seit dem ersten Mal Tradition ist, spielen die Kapellen zuerst zwei Stücke allein. Anschließend musizieren alle 250 unter der Leitung von Klaus Raßhofer. Bürgermeister Georg von Preysing führt wieder durch das Programm.

Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse zum Preis von 6 Euro. Nun heißt es nur noch auf gutes Wetter hoffen. Bei Regen muss der Tag der Blasmusik nämlich ausfallen. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-blasmusik.de oder in der Tourist-Information Gmund unter der Telefonnummer 08022/750527.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus