TS-Valentinstags-Tipp #6
Gutschein als Liebesbote?

von Redaktion

Mal wieder kein Geschenk gefunden und noch schnell einen Gutschein gekauft? Das muss nicht sein, ein Gutschein kann auch wohl überlegt sein. Die TS hat recherchiert, worauf Sie beim Kauf eines Gutscheins jedoch unbedingt achten müssen.

TS_Valentin_1060x300

Ob Ballonfahrt, Töpferkurs, Fotoshooting oder Wellnesskur: Gutscheine sind immer der Renner. Gutscheine dienen als perfektes Geschenk für jeden, jedoch muss man dabei einige Sachen beachten.

Zuerst sollte man sich erkundigen, ob der Beschenkte mit dem Gutschein überhaupt etwas anfangen kann. Eine Auszahlung des Geldbetrags ist nämlich normalerweise nicht möglich. Man hat in der Regel drei Jahre Zeit, um den Gutschein einzulösen. Jedoch ist hier Vorsicht geboten: Manche Gutscheine sind auf kürzere Zeit befristet, das kann man aber auf dem Gutschein selbst nachlesen.

Anzeige

Die Verjährungsuhr tickt

Wer jetzt noch einen alten Gutschein von Weihnachten 2013 in der Schublade findet, wäre noch nicht zu spät dran. Mit dem Einlösen bliebe noch Zeit bis zum 31. Dezember 2016. Die Verjährungsuhr tickt nämlich erst ab Ende des Jahres, in dem er gekauft wurde.

Wer trotzdem mit dem Gutschein nichts anzufangen weiß, kann versuchen, ihn im Internet zu verkaufen oder zu verschenken. Gutscheine dürfen nämlich von jedem eingelöst werden, der ihn vorlegt. Ein Gutschein ist ein sogenanntes kleines Inhaberpapier. Selbst Gutscheine, die für eine bestimmte Person ausgestellt wurden, kann jede Person einlösen.

Wer also bis jetzt noch kein passendes Geschenk für den Valentinstag gefunden hat, weiß nun bestens über den Gutschein Bescheid. Jetzt nur noch herausfinden, was dem Partner gut gefällt, und schon hat man den Tag doch noch gerettet.

Tegernseer Stimme Valentinsaktion
Jeden Tag bis zum großen Fest der Liebe am 14. Februar wird die Tegernseer Stimme einen Geschenktipp für den Valentinstag veröffentlichen. Sie sollen Inspiration und Anregung für diejenigen sein, die für den Tag der Liebe noch nichts passendes gefunden haben.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus