BOB-Chaos wegen Polizei-Ermittlungen

Pendler aufgepasst! Derzeit ist die Zugstrecke zwischen Deisenhofen und Solln gesperrt. Die BOB entfällt komplett. Zwischen Schaftlach und Tegernsee wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Doch dieses Mal liegt es nicht an deren Unzuverlässigkeit.

Aktuell hat die BOB Verspätung, weil die Zugstrecke von der Polizei gesperrt wurde.

Die Zugstrecke ist aktuell zwischen Deisenhofen und Solln gesperrt. Der Grund: Polizeiliche Ermittlungen. Die Züge müssen solange warten, bis die Strecke wieder freigegeben wird. Laut Pressesprecher Christopher Raabe kann diese Sperrung unter Umständen weitere Verspätungen nach sich ziehen.

Zwischen Holzkirchen und München entfällt die BOB komplett. Fahrgäste werden gebeten, die S-Bahn zu benutzen. Ab Holzkirchen wird nach Tegernsee ein Schienenersatzverkehr angeboten. Wie lange die Sperrung aufrecht erhalten bleibt, sei nicht absehbar. Über die Streckensperrung wird auch auf der Webseite informiert.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme