Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
876

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

BOB durch Graffiti im Bahnhof Tegernsee entstellt

Von Redaktion

Die Graffitis ziehen sich über fast die Hälfte des Zuges. Und das alles in 45 Minuten. Quelle: BOB

Eine ganz aktuelle Polizeimeldung. Laut der Dienststelle in Bad Wiessee wurden die Sprayer heute Nacht gegen 02:30 Uhr vom Personal der BOB gestört. Im Beitrag weiter unten haben wir noch Bilder vom betroffenen Zug eingestellt. Die Bilder sind uns von der Bayerischen Oberland Bahn zur Verfügung gestellt worden. Hier wie immer die komplette Polizeimeldung:

Ein Zug der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) wurde am Freitag den 04.06.2010 zwischen 01:45 Uhr und 02:30 Uhr am Bahnhof Tegernsee mit Farbe besprüht. Der oder die Täter wurden vermutlich durch das Personal der BOB gestört als sie den dort abgestellten Zug besprühten. Sie verließen Hals über Kopf den Tatort und ließen ihre Spraydosen am Bahnsteig zurück.

Anzeige | Hier können Sie werben

Der Zug wurde auf ca. 1/3 seiner Länge einseitig mit einem großflächigem Graffiti besprüht und muss wohl in nächster Zeit aufwendig gereinigt warden. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

Die Polizeiinspektion Bad Wiessee bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu oben geschildertem Vorfall machen können, sich unter Tel. 08022 / 98780 zu melden.

Stumpf, POM

Quelle: BOB
Quelle: BOB


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme