Wiesseer Gemeinderat tagt am Donnerstag, den 12. März
Bootshaus und Behördenfunk

von Rose Beyer

Braucht die Polizei überhaupt ein Boot auf dem Tegernsee? Nachdem diese Frage geklärt ist, will man nun ein „Zuhause“ für den schiffbaren Untersatz bauen. Wichtigste Bedingung für den Standort ist die Nähe zur Wiesseer Polizeiinspektion.

Das Polizeiboot soll umziehen. Momentan liegt es am Schorn und damit weit weg von der Wiesseer Polizeiinspektion
Das Polizeiboot soll umziehen. Momentan liegt es am Schorn und damit weit weg von der Wiesseer Polizeiinspektion.

Seit 2010 sucht die Polizei Bad Wiessee schon nach einem passenden Standort für ein neues Bootshaus. Wie berichtet, war die ursprüngliche Idee, ein Bootshaus mit 16 Metern Länge und sieben Metern Breite zu bauen. Standorte an der Söllbachmündung sowie am Ufergrundstück nahe des Medial Park St. Hubertus zerschlugen sich.

Anzeige

Vor Kurzem hatte Peter Kathan, der Vorsitzende des Yacht Clubs Bad Wiessee, angeboten, das Bootshaus am Ufergrundstück des Yacht Clubs zu errichten. Nur wenige hundert Meter von der Polizeiinspektion entfernt. Über Details zu dem geplanten Bootshaus wird der Wiesseer Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag diskutieren.

Die weiteren Themen der Sitzung

Mit auf der Tagesordnung steht auch ein nicht unumstrittenes Thema: der geplante Behördenfunk. Ein BOS-Mast soll nahe der Aueralm aufgestellt werden. Während lange Zeit nicht feststand, wo der Mast genau stehen soll, ist es jetzt klar: Er wird in dem nahegelegenen Wald errichtet. Ein Standort, mit dem die Gemeinde gut leben kann, da der Mast dort durch die umliegenden Bäume verdeckt wird. Nun geht es in der Sitzung um die fällige Baugenehmigung.

Zu guter Letzt werden sich die Wiesseer über den aktuellen Gemeindehaushalt unterhalten. Die Kommune gehört mit zu den klammsten in Bayern. Obwohl man zugute halten muss, dass – wie berichtet – das Jahr 2013 viel besser zu Ende gegangen war, als anfänglich berechnet. Wie die Gemeinde sich 2015 finanziell aufstellen will und was es ansonsten Neues gibt, erfährt man in der Sitzung am kommenden Donnerstag. Beginn ist um 18 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus.

Hier findet man die ganze Tagesordnung.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus