Abweichungen beim Zugverkehr

von Filiz Eskiler

Mal wieder gibt es Bauarbeiten der DB Netz AG und der Tegernseebahn. Für uns im Oberland bedeutet das starke Abweichungen im Fahrplan der Züge.

Kurzfristig kündigt die DB Netz AG umfangreiche Bauarbeiten durch, die heute beginnen. Bis zum 5. November wird es Auswirkungen auf die Zugverbindungen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im gesamten Netz Oberland haben.

Auf den Strecken München – Holzkirchen – Bayrischzell / Lenggries / Tegernsee kommt es zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen. Am Dienstag, den 12. Oktober 2021, führt die Tegernseebahn Bauarbeiten durch, weshalb es auf diesem Streckenabschnitt an dem Tag ebenfalls zu Fahrplanänderungen und SEV kommt. Die Züge verkehren teilweise zu stark geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten.

Alle Infos auf der BRB-Webseite

“Die betroffenen Streckenabschnitte und Auswirkungen sind nicht an allen Tagen die gleichen, weshalb empfohlen wird, auf der Webseite der BRB die jeweiligen Verbindungen tagesgenau einzusehen”, so Vertreter der BRB. Dort werden alle Informationen, Sonderfahrpläne und die SEV-Haltestellen zum Download zur Verfügung gestellt. “In den Sonderfahrplänen nicht aufgeführte Zugverbindungen fahren an allen Tagen ohne Abweichung nach dem Regelfahrplan”, heißt es weiter.

Die Informationen auf der Webseite gelten gesondert für Sonntag, 10. Oktober, und von Montag, 11. Oktober, bis Sonntag, 24. Oktober. Die Informationen ab Montag, 25. Oktober, bis Freitag, 5. November 2021, werden in den nächsten Tagen auf der Webseite hochgeladen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus