Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 18, 1°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Besuch in der Destillerie Liedschreiber

Brennende Leidenschaft in Gmund

Die Familie Liedschreiber betreibt bereits seit Generationen eine eigene Brennerei. Neben dem “klassischen Betrieb” mit Weiden, Fleckvieh, Wald und Almwirtschaft eine echte Leidenschaft des Ehepaars Andreas und Anna-Maria. Seit fast 30 Jahren brennt der Edelbrandsommelier nach dem Wissen seiner Eltern. Er gehört zu den wenigen, die ihre Ausbildung in Deutschland absolviert haben.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=PXqcdu1X8qE&w=740&h=420]

Auch seine Frau Anna-Maria teilt die Leidenschaft. Dabei konzentriert sie sich vor allem auf die Herstellung von eigen kreierten Likören. Diese werden aus Früchten, Blüten und manchmal sogar aus Bier. Auch sie absolvierte eine Ausbildung zum Edelbrandsommelier. Gemeinsam leiten sie ihren Hof und bieten Führungen an.

Das Besondere an dem Betrieb: Es wird alles von Hand gemacht. Das Wasser für die Brände kommt aus einer hauseigenen Quelle und auch die verwendeten Früchte werden persönlich kontrolliert.

Von Brennen über das Abfüllen und Etikettieren übernimmt die Familie fast jede Arbeit selbst. Die TS hat sich auf dem Hof der Familie einmal umgesehen und die Eindrücke in Bildern festgehalten.

————————————————————————
Sind Sie bei Facebook? Kein Ereignis mehr verpassen. Werde Fan: facebook.com/tegernseerstimme.de
————————————————————————

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme