Bundesfilmfestival Familie und Sport in Rottach-Egern

Von Redaktion

Am 23. und 24. April findet im Kur- und Kongresssaal in Rottach-Egern das Bundesfilmfestival Famlie und Sport statt. Die Veranstaltung ist auch bekannt als „Familiade“ und wird, wie die letzten Jahre auch, vom Videoclub Tegernseer Tal E.V. veranstaltet. Los geht`s am Freitag um 18:30 mit den ersten Filmen. Insgesamt stehen an beiden Tagen mehr als 30 Filme mit einer Dauer von 1 – 20 Minuten auf dem Programm. Die Preisverleihung ist im Anschluß am Samstag ab etwa 20 Uhr. Das genaue Programm findet man auch auf der Seite der 41. Familiade.

Jeder der etwas Interesse am Film mitbringt oder bei schlechtem Wetter nichts bessers zu tun hat sollte an den beiden Tagen einfach mal vorbeischauen.
Hier mal die etwas umständlich formulierten Wettbewerbsbestimmungen. Ich hoffe es hilft.
„Der Familienfilm soll die individuelle, ihrer Art nicht zu wiederholende Familie im häuslichen Rahmen oder an beliebigen anderen Orten in ihrer Verhaltensweise zeigen, zeitnahe Probleme der Familie, der Ehe, der Kindererziehung und anderer zwischenmenschlicher Beziehungsformen behandeln.“

Genaue Daten:
Kur- und Kongresssaal in Rottach Egern
23.04. 18:00 – 20:00 Uhr
24.04. 09:00 – 18:00 Uhr
freier Eintritt


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme