Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Holzkirchnerin leicht verletzt

Crash an der REWE-Kreuzung

Von Laura Lorefice

Eine Holzkirchnerin nimmt einer jungen Tölzerin die Vorfahrt. Beide Wägen krachen zusammen. Die Unfallverurschacherin verletzt sich leicht.

An dieser Kreuzung kam es gestern zu dem Unfall. /Archivbild
An dieser Kreuzung kam es gestern zu dem Unfall. /Archivbild

Gestern Abend gegen 20.30 Uhr kam es auf der Kreuzung Tegernseer Straße / Miesbacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Holzkirchnerin fuhr mit ihrem Opel auf der Tegernseer Straße ortseinwärts und wollte an der Kreuzung geradeaus weiter in die Frühlingstraße fahren.

Ampel im Nachtbetrieb

Zu selben Zeit fuhr eine 26-jährige Tölzerin mit ihrem VW die Miesbacher Straße einwärts und wollte ihrerseits geradeaus in Richtung Marktplatz weiterfahren. Da zu dieser Zeit die Ampel bereits auf Nachtbetrieb umgestellt ist, war die Ampel auf der Miesbacher Straße komplett ausgeschaltet und auf der Tegernseer Straße einwärts (Frühlingstraße) ist nur gelbes Blinklicht vorhanden.

Die Vorfahrt ist nur durch die Schilder „Vorfahrt“ und „Stop“ geregelt. In der Mitte der Kreuzung krachten die beiden Fahrzeuge zusammen. Hierbei wurde die Holzkirchnerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von je circa 5.000 Euro. Eine Sperrung der Kreuzung war nicht nötig. Auf die Holzkirchner kommt nun ein Bußgeld wegen eines Vorfahrtsverstoßes zu.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme