Da Sommer macht a Hitze-Pause

Bisher können wir uns über den Sommer nicht beklagen. Traumtage am See und in den Bergen hatten wir bisher schon viele. In der kommenden Woche könnte das Südsee-Feeling aber einen kleinen Dämpfer bekommen.

Der Sommer macht eine Hitze-Pause / Quelle: Nina Häußinger

„Warme und feuchte Luft über den Alpen dehnt sich vorübergehend nach Norden aus und beschert uns kurz nochmal Hochsommer“, so unser Schaftlacher Wetterfrosch Hans Wildermuth. Der heutige Freitag ist damit sonnig und trocken mit über 25 Grad Höchsttemperatur.

Der Samstag wird noch etwas wärmer – allerdings nimmt im Laufe des Nachmittags und Abends die Gewitterneigung in der feuchten Luft zu. Dann sind auch schwere Gewitter möglich. „Wann das losgeht ist schwer zu sagen, hier sollte man wieder mit Argusaugen den Himmel beobachten, spätestens aber gegen 20 Uhr wird es rumpeln“, meint der Frosch.

Starke Gewitter Samstag Abend

Diese Gewitter können während der Nacht auf Sonntag noch anhalten und örtlich viel Niederschlag bringen. Dann beginnt sich die Wetterlage umzustellen und es ist erstmal Schluss mit Hochsommer. Kühlere Luft aus Nordwesten dringt bis zu uns vor. „Das geschieht mit einer Kaltfront, die am Sonntag mit Regen, anfangs auch Gewittern, durchzieht. Es ist sehr gut möglich, daß die Schauer am Tage in Dauerregen übergehen und den Sonntag gehörig vernässen“, so Wildermuth weiter. Die Tagestemperatur kommt um 15 Grad herum zu liegen, das hatten wir schon lange nicht mehr.

Immerhin beruhigt sich das Wetter in der neuen Woche unter Einfluss der kühleren Luft wieder. Am Montag noch wolkig, gelegentlich regnet es bei nur 15 Grad maximal. Dann wird es jedoch zunehmend sonnig bei allerdings höchstens mal 20 Grad.

„Generell bleibt die ganze Woche “unterkühlt” und nach dem Montag ziemlich trocken – das heißt die Temperatur bleibt unter dem jahreszeittypischen Bereich, ein Wetter zum Wandern, Radeln und zum Arbeiten, weniger zum Baden.“ Am Wochenende könnte sich die Luft langsam erwärmen und feuchter werden, eine neue Hitzewelle ist aber vorerst nicht in Sicht.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme