Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Holzkirchner Autobahnpolizei mit kurioser Suchmeldung

Däne verliert Schwiegermutter

Von Nicole Posztos

Heute früh tauchte gegen 6 Uhr ein dänischer Kaufmann mit Ehefrau und Tochter bei der Autobahnpolizei Holzkirchen auf. Der 44-jährige Mann gab an, dass er mit seiner Familie in Dänemark losgefahren sei um nach Italien in den Urlaub zu fahren. Man habe die Schwiegermutter im eigenen Pkw, einem Toyota, im Schlepp gehabt. Nach der letzten Rast auf einem Rastplatz bei Kassel, sei die ältere Frau plötzlich verschwunden.

Die 64-Jährige, so die besorgten Angehörigen, wäre auch über das Mobiltelefon nicht mehr erreichbar. Auch das Kennzeichen ihres Pkw sei ihnen nicht bekannt. Die zur Fahndung erforderlichen Daten mussten im Anschluss über das gemeinsame Zentrum der deutsch-dänischen Polizei in Dänemark eingeholt werden.

Noch bevor die Polizei ein entsprechendes Fernschreiben an alle Autobahndienststellen schicken konnte, ging um 07:55 Uhr ein Anruf der Schwiegermutter ein. Ihr Mobiltelefon habe nicht mehr funktioniert, sodass sie nicht anrufen konnte. Die Familienzusammenführung war gesichert. Dem Urlaub in Santa Brigida steht nun nichts mehr im Wege.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme