Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
138

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Dating und unterschiedliche Lebensentwürfe – kann das gutgehen?

Von Extern

Egal ob Naturliebhaber, Vegetarier, Fußballfanatiker oder Kirchengänger – wer sich genauer umschaut, wird schnell feststellen, dass es ganz unterschiedliche Lebensweisen in Deutschland gibt, die das Dating nicht unbedingt einfacher machen.

Denn so schön eine individuelle Lebensweise auch ist, sie bringt den Nachteil mit sich, dass die meisten Menschen einen Partner finden möchten, der die eigenen Interessen teilt. Je ausgefallener die Lebensentwürfe, desto schwerer ist es, den passenden Partner zu finden.
Ob man wirklich genau nach einem Partner mit der gleichen Lebensweise suchen muss, ob sich Gegensätze nicht doch anziehen und wie man am besten Kompromisse eingehen kann, sollte geklärt sein. Eines ist aber anerkannt und unbestreitbar: Änderungen sind irreversibel. Auf der anderen Seite kann der Dating-Service, wie Bestnotendating zeigt, diesen Einfluss verringern, da man seinen Partner in seiner Nähe findet.

Dates mit verschiedenen Lebensweisen – das kann sich für dich ändern

Vorab sei gesagt, dass Dating mit Menschen, die andere Lebensentwürfe haben, nicht unbedingt etwas Negatives sein muss, vor allem dann, wenn man offen für neue Erfahrungen ist. Hierbei kann es sich um kleine Dinge, wie Essgewohnheiten, oder auch um größere Dinge, wie einen Umzug handeln.

Problematisch wird es immer dann, wenn die Lebensweise des Gegenübers den eigenen Überzeugungen widerspricht. Hier sollte man vorab durch klare Gespräche herausfinden, was dem Partner wichtig ist und ob es überhaupt möglich ist, Kompromisse einzugehen. Denn eines steht fest: Man sollte niemals Kompromisse eingehen, nur um dem Gegenüber zu gefallen.

Wie lassen sich Kompromisse finden?

Wenn man Kompromisse eingehen kann, die für beide Seiten eine Bereicherung darstellen, muss man vorab wissen, auf was man sich einlässt. Anfänglich ist es nämlich nie leicht, eine Änderung der eigenen Lebensweise vorzunehmen – daher sollte man nicht mit falschen Erwartungen an die Sache herantreten und bereit dazu sein, einige Zeit und Aufwand in den jeweiligen Wandel zu stecken.

Das kann bereits bei kleinen Kompromissen anfangen. Wenn der Partner ein Frühaufsteher und man selbst ein Morgenmuffel ist, kann man sich gut und gerne dazu entschließen, zum selben Zeitpunkt wie der Partner aufzustehen. Dies hört sich jedoch einfacher an, als es in Wirklichkeit umzusetzen ist und erfordert eine Änderung der eigenen Lebensweise zugunsten des Partners.

Glückliche Paare, die durch Kompromisse zusammengefunden haben

Kompromissbereitschaft ist bei den vielen unterschiedlichen Lebensentwürfen in Deutschland schon mehr oder weniger zu einer Notwendigkeit geworden, um einen passenden Partner zu finden. In den folgenden Beispielen listen wir einige Paare auf, die es geschafft haben, durch unterschiedliche Lebensentwürfe zusammenzufinden und sich sogar durch die Umstellung zu bereichern.

Sportfanatiker und (ehemaliger) Sportmuffel

Die beiden sind auf den ersten Blick ein Dreamteam, das zusammen auf Tanzabende und ins Fitnessstudio geht. Doch dies war nicht immer so. Grade am Anfang hatte der Sportmuffel Probleme damit, jeden Abend mit ins Fitnessstudio zu gehen. Die beiden haben einen Kompromiss gefunden: Anfänglich sind die beiden einmal pro Woche zusammen ins Fitnessstudio gegangen und inzwischen sind nun beide zum Sportfanatiker geworden – hier hat der anfängliche Kompromiss das Leben bereichert.

Reiselust, die ansteckt

Auch wenn die meistens von uns gerne auf Reisen gehen, ist dies nicht bei allen Menschen der Fall. Einige möchten Ihren Urlaub lieber auf Balkonien verbringen. Doch nach und nach kommt bei manchen dann doch die Reiselust. Alles fing mit einem kleinen Städtetrip nach Köln an – inzwischen planen die beiden sogar, eine ausgiebige Weltreise zu unternehmen.

Wie die oberen Beispiele zeigen, gibt es durchaus Möglichkeiten, durch Kompromissbereitschaft eine völlig andere Seite an sich zu entdecken. Aber dies kommt sicherlich nicht für jeden Menschen infrage. Da Veränderungen wie beispielsweise ein Zusammenziehen nicht schnell rückgängig gemacht werden können, ist es empfehlenswert, Online-Dating-Services zu verwenden, um den passenden Partner anhand von verschiedenen Parametern zu filtern – somit wird gewährleistet, dass auf Anhieb nur nach den Partnern mit den gleichen Lebensweisen Ausschau gehalten wird.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme