Nächste Woche wird es kalt am Tegernsee

Den Hochsommer nochmal feiern

Heißes Wochenende voraus. Der Hochsommer nimmt nochmal Fahrt auf. Jetzt heißt es: Sonne tanken. Denn schon ab Sonntag wird’s ungemütlich.

Den Sommer am Wochenende nochmal so richtig feiern / Quelle: Maxi Hartberger

Im Moment zieht der Sommer in seinen letzten Tagen nochmal alle Register. „Heiße Luft gelangt aus Spanien über Frankreich zu uns. Da sie auch feucht ist, sind besonders in den Bergen und ab dem späten Nachmittag auch am Alpenrand Gewitter zu erwarten“, so der Wetterfrosch aus Schaftlach Hans Wildermuth. Trotzdem zeigt das Wochenende vorerst noch einen hochsommerlichen Charakter mit bis zu 30 Grad tagsüber und viel Sonnenschein.

„Ein Tief über dem Nordmeer macht der Hitze dann den Garaus. Es schickt mit einer Kaltfront polare Meeresluft aus dem Island-Grönländischen Raum zu uns, die einen Temperatursturz von bis 20 Grad verursacht“, so der Frosch weiter.

Heftige Gewitter am Sonntag

Der Durchzug der Kaltfront erfolgt am späten Sonntagabend, startet mit Gewittern, die dann im Laufe der Nacht in gewittrigen Dauerregen übergehen. „Es ist schwer zu sagen, wann es am Sonntagabend mit Gewittern losgeht, man sollte aber auf der Hut sein, denn die Gewitter sind heftig und können sich schon vor der Front bilden. Der folgende Dauerregen in der Nacht kann ergiebig ausfallen“, warnt Wildermuth.

Der Montag zeigt sich verregnet, die Temperatur steigt gerade mal bis um 10 Grad herum an, die Polarluft wirkt sich aus. Das bedeutet gegenüber dem Vortag einen Temperatursturz von etwa 20 Grad. Auf der Zugspitze soll es erstmals wieder schneien. „Dann ist der Spuk aber schon vorbei. Die Kaltluft wird trocken und der Dienstag kühl, aber zeitweise sonnig, Regen wird es vielleicht noch weit in den Bergen geben“, meint der Frosch.

Der schönste Tag wird wohl der Mittwoch, sonnig, trocken und die Temperatur steigt wegen der Sonne wieder auf um 15 Grad. Dann erreicht eine weitere Kaltfront das Oberland und setzt die kühle Witterung fort. Dann wird es am Donnerstag vorübergehend unbeständig. „Zum Wochenende kann zumindest kurz mal etwas wärmere Luft eingemischt werden, doch hält die zu kühle Witterung weiter an“, so der Wetterfrosch abschließend.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme