"Jetzt reicht`s - leider nicht für alle"
Der Fonsi spielt am Tegernsee

von Redaktion

Christian Springer, alias “Der Fonsi”, ist im Tegernseer Tal unterwegs. Am Freitag, den 15.11.2013 ab 20:00 Uhr spielt er im Ludwig-Thoma-Theater im Tegernsee. In seinem neuestes Stück “Jetzt reicht`s – leider nicht für alle” gibt der Komiker wieder alles. Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler ist seit Jahren bundesweit auf der Jagd nach der menschlichen Niedertracht. Und er findet sie zuhauf. Mit flammendem Eifer erklärt er uns die Welt.

fonsi_7_big
Fonsi kommt!

 

Anzeige

Dabei kommt er erst so harmlos und treuherzig daher, mit seiner schwarzen Aktentasche und der zurechtgezogenen Kassierer-Mütze. Doch plötzlich schepperts. Zielsicher verteilt er ein Feuerwerk an verbalen Watschen an diejenigen, die es verdienen: die rücksichtslosen Saubären, die Schwätzer und zynischen Verblöder in diesem Land. Der Fonsi ist der Anwalt des gesunden Menschenverstands. Er kennt auch die leisen Töne und versteht es, die Menschen zu berühren. Und in jedem Fall: Ein Bayer im Fortissimo!

Los geht’s am Freitag, 15.11.2013, um 20 Uhr, im Ludwig-Thoma-Theater Tegernsee. Karten gibt es bei den TTTs oder online unter www.muenchenticket.de.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus