Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
155

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bad Wiessee

Neuer AWO-Vorstand

Von Rose Beyer

Die Mitglieder der AWO Bad Wiessee – Gmund haben in ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag einen neuen Vorstand gewählt. Was jetzt neu ist…

Der neue AWO-Vorstand (v.li.) Robert Kühn, Peter Gaugenrieder, Andrea Windfelder,
Christian Schönnagel, Rita Windfelder, Walter Sedlmayer, Renate Rager / Quelle: AWO

Den Talgedanken stärken und zeigen, dass die Arbeit für Menschen im Rentenalter nicht an den Gemeindegrenzen aufhört. Das war die zentrale Botschaft der neuen AWO-Vorsitzenden Rita Windfelder in ihrem Plädoyer an der Jahreshauptversammlung in Bad Wiessee. Zuvor hatte ihre Vorgängerin Renate Rager den Bericht über das laufende Jahr abgegeben. Das Angebot wird gut angenommen. 130 ältere Menschen kommen z.B. zum jährlichen Adventsessen, zu dem auch ein Fahrservice organisiert wird.

Die scheidende Vorsitzende Renate Rager war insgesamt 13 Jahre mit viel Weitsicht und menschlicher Wärme den Orstverband geführt. Als zweiter Vorsitzender wurde Robert Kühn gewählt. Zur Kassiererin wurde Andrea Windfelder, als Schriftführer Peter Gaugenrieder bestimmt. Beisitzer ist Herbert Stadler. Revision Renate Rager, Christian Schönnagel.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme