Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
690

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Der Otkar 2011 – zwölf Tegernseer Gymnasiasten ausgezeichnet (Video)

Von Eduard

Zum ersten Mal fand im Tegernseer Gymnasium die öffentliche Verleihung der Schülerpreise statt. Vor gut 150 Gästen wurde der Otkar – eine blaue, etwa 25 cm hohe Glasstatue – an die Schüler verliehen, die sich im letzten Jahr durch besonderes Engagement und herausragende Leistungen hervorgetan haben.

Und das waren immerhin zwölf Jungen und Mädchen. Die meisten aus der zwölften Klassenstufe.

Anzeige | Hier können Sie werben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Bereich Naturwissenschaften wurden Wilhelm Enders und Louis Huebser (Jahrgangsstufe 12) ausgezeichnet. Die beiden hatten zusammen mit einer Otterfinger Firma das Klima in den Klassenräumen simuliert.

Weitere Preisträger waren, ebenfalls aus der zwölften:

  • Katharina Leidgschwendner für sportliche Leistungen
    • Sebastian Bertele für seine künstlerischen Fähigkeiten. Bertele hatte Plakate diverser Schulveranstaltungen und Konzerte entworfen.
        • Amadeus Wiesensee für seine musikalischen Erfolge. Wiesensee hatte bereits unter anderem auf dem Oleg Kagan Musikfest gespielt.
            • Lisa Buziek und Christine Stadler erhielten jeweils einen Otkar für ihr soziales Engagement. Beide sind in der Jugendarbeit der katholischen und evangelischen Kirche aktiv.
                • Als Gewinner des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ wurden in der Kategorie Musik Cosima Henn (ehemalige Schülerin) und Sebastian Oberbauer (zwölfte Klasse), sowie Laetitia Schwende aus der siebten Klasse mit einem Otkar ausgezeichnet.

                  Aus der elften Klasse erhielt Fabian Studen den Otkar für seine schauspielerischen Fähigkeiten.

                  Und Lorenz Höß wurde als ehemaliger Schüler ebenso wie Amadeus Wiesensee für seine musischen Leistungen und sein Engagement gewürdigt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme