Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
434

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Das Wetter am Tegernsee

Der Sommer dreht nochmal auf

Von Nina Häußinger

Der Spätsommer dreht nochmal auf. Morgen und am Sonntag sollte man die Sonne genießen. Dann dürfte es kühler werden.

Der Spätsommer gibt nochmal alles

Zur Zeit wird vor einem kleinen Tiefdruckgebiet über der Biscaya sehr warme Luft ins Oberland transportiert, die für die Jahreszeit kaum mehr wärmer sein könnte. Der Schaftlacher Wetterexperte Hans Wildermuth sagt für’s Wochenende:

Am Samstag ist diese Warmluft noch trocken, es scheint durchweg die Sonne und die Temperatur steigt bis 25 Grad an. Örtliche Nebelfelder werden schnell weggeheizt.

Etwas feuchter wird die Luft am Wahlsonntag, wobei es sogar noch ein wenig wärmer werden kann als am Vortag. Durch die zunehmende Schwüle können gegen Abend richtige sommerliche Wärmegewitter entstehen, welche die ganze Nacht über aktiv bleiben.

“Bei Unternehmungen im Freien sollte man an diesem Tag ab dem frühen Nachmittag vorsichtig sein und den Himmel beobachten. Wenn wir Glück haben, kommt der Wetterumschwung erst nach der Grillzeit, es besteht aber ein geringes Schauerrisiko bereits ab Mittag”, meint der Wetterfrosch.

Wie wird das Wetter in der kommenden Woche?

Die neue Woche beginnt unbeständig. Die Warmluft wird langsam aus Südwesten durch kühlere Luft ersetzt. Es treten immer wieder Schauer oder sogar noch Gewitter auf, ohne dass allzu viel Niederschlag zusammen kommt. Trotzdem schafft es die Temperatur am Montag und Dienstag noch an die 20-Grad-Marke heran.

Ab Mittwoch setzt dann eine langsame Abkühlung ein, die sich bis kurz vor das Wochenende zieht. Es kann immer wieder regnen, ausser vielleicht am Donnerstag und die Temperatur geht von Tag zu Tag etwas zurück. “Die Schneefallgrenze kann bis nahe 1500 Meter absinken – vielleicht auch darunter”, sagt Wildermuth.

Nach aktuellem Stand könnte sich am Wochenende weniger kalte Luft durchsetzen, das ist aber wie häufig noch unsicher. “Sicherer ist, dass es dabei unbeständig und weiterhin kühl bleibt”, erklärt der Wetterfrosch abschließend.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme