Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Der Winter kehrt zurück ins Tal

Von Redaktion

Grau, kalt, regnerisch und sonnig bei milden Frühlingstemperaturen – im Januar machte der Winter im Tal eine Pause. Doch damit ist jetzt Schluss.

Nach einer Pause im Januar, kehrt nun wieder der Winter ins Tal zurück – so wie hier im Söllbachtal auf 870 Metern Höhe. / Foto: Hans Wildermuth

Derzeit sieht es im Tal eher wenig winterlich aus. Lediglich in den Bergen liegt noch Schnee. Doch das soll sich nun im Februar wieder ändern: „Ja, es sieht gut aus für den Winter“, erklärt Hans Wildermuth von der Wetterstation Schaftlach.

Das Tal wieder mit Schnee bedeckt

Bereits heute Nacht zieht eine Kaltfront durch’s Oberland, die den Zustrom von Meereskaltluft einleitet. „Damit wird der Grundstein gelegt für eine etwas längere Kälteperiode, in der auch immer wieder Schnee fällt.“ Zwar sagt Wildermuth für Samstag eine kleine Pause mit milderer Luft voraus, doch bereits am Sonntag sollen die Temperaturen wieder fallen.

„Es ist sogar nicht auszuschließen, dass in der Woche ab dem 5. Februar ‚echt kalte‘ Luft aus Nordosten zu uns gelangt – das war in diesem Winter noch nie der Fall“, so der Wetterexperte. Der Februar bringt also den Winter wieder zurück ins Tal.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme