Deutschland gewinnt 4:0 – Public Viewing in der Wandelhalle gut besucht

Von Redaktion

Die Deutschen gewinnen überragend Ihr erstes Spiel und die Wandelhalle präsentiert sich als würdiger Gastgeber für das Public Viewing am Tegernsee. Eindrücke sowie ein kurzes Video von der Übertragung des Eröffnungsspiels in Bad Wiessee. Von Peter Posztos

Zum Spiel der Deutschen Nationalmannschaft muss man nicht viel sagen. 4:0 gegen Australien gewonnen. Standortbestimmung geschafft. Jetzt geht`s am Freitag weiter im zweiten Vorrundenspiel gegen Serbien. Eine sehr gute Analyse zum gestrigen Spiel haben wir übrigens bei Spiegel Online in diesem Artikel gefunden. Hier auch ein kurzes Video (32 Sekunden), aufgenommen von uns, das den Jubel in der Wandelhalle beim 1:0 durch Podolski zeigt.

Erfreulich war neben dem Sieg der Deutschen auch, dass die Wandelhalle Ihren ersten Abend als „Die Event- und Public-Viewing-Location am Tegernsee“ (eigene Aussage) erfolgreich hinter sich gebracht hat. Und bis auf die 3,50 Euro pro Bier kann man nicht meckern.
Draußen ist eine große Leinwand mit Sitzgelegenheiten aufgebaut. Bei dem Wetter gestern Abend war die natürlich schnell verwaist und alles tummelte sich in der Halle. Aber auch das war richtig gut. Schätzungsweise 300 Zuschauer (vielleicht auch 400 – ich bin schlecht im schätzen) sahen sich das Spiel in der Wandelhalle an. Stimmung war im großen und ganzen, bis auf die Tore, so lala. Aber das erste Spiel ist ja immer etwas zäher.

Hier noch einige Eindrücke von gestern Abend:

Bild 1 von 7. Das wichtigste vornweg - das erste Tor der Deutschen zum 1:0

Bild 2 von 7. Hier werden die Würste und das Chilli zubereitet.
Bild 3 von 7. An der Bar.
Bild 4 von 7. Sanitäter waren auch da und Illuminierten um die Wette.
Bild 5 von 7. Die Leinwand war relativ groß und von überallher gut einsehbar.
Bild 6 von 7
Bild 7 von 7. Der Blick von ganz hinten. Bereits nach Abpfiff und deutlicher Leerung der Halle.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme