Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Holzkirchen

Diabetiker verliert auf Autobahn Kontrolle

Von Laura Lorefice

Ein 67-Jähriger Diabetiker kommt während der Fahrt auf der Autobahn in den Unterzucker. Er verliert die Kontrolle und streift einen Holzkirchner Fahrer.

Bild: pixelio/ Timo Klostermeier
Bild: pixelio/ Timo Klostermeier

Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen bestätigt, kam es gestern Nachmittag gegen 16 Uhr auf der A99 bei Brunnthal zu einem gefährlichen Szenario. Ein 67-jähriger Kraillinger, welcher Diabetiker ist, verlor beim Überholen die Kontrolle über seinen Wagen und streifte den VW eines Holzkirchners. Der Kraillinger bemerkte dies wohl jedoch nicht und fuhr einfach weiter.

Der Holzkirchner vermutete, dass der 67-Jährige betrunken ist, schaltete die Warnblinkanlage ein, verständigte die Polizei und folgte dem Kraillinger. Auf der A8 Höhe Holzkirchen musste der 67-Jährige auf einem Grünstreifen Halt machen, weil er sich nicht wohl fühlte.

Der alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann und behandelte seinen Unterzucker. Verletzt wurde niemand. Gegen den Kraillinger wurde eine Anzeige wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs gestellt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme