Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Drohnenaufnahmen aus dem Tal

Die Schneemassen von oben

Das Tegernseer Tal ist eingehüllt in das weiße Nass und die Helfer kämpfen jeden Tag gegen die schweren Lasten auf Dächern und Straßen. Wir haben uns das Ganze mal von oben angeschaut.

Kreuth ist schneebedeckt / Foto: Lukas Saak

Dass der Wintereinbruch tausende Einsatzkräfte forderte, den Katastrophenfall in mehreren bayerischen Landkreisen auslöste und ein Chaos für den Verkehr und die Bahn bedeutete, ahnt niemand, wenn er die folgenden Drohnenaufnahmen sieht. Denn wenn man sich die Schneelandschaft in Kreuth so von oben ansieht, sieht eigentlich alles ganz friedlich aus.

Aktuell hat sich die Wetterlage auch wieder beruhigt, sodass man sich in Ruhe und mit gutem Gewissen an der ruhigen weißen Landschaft erfreuen kann. In Kreuth liegen derzeit übrigens rund 1,20 Meter Schnee 😉

Alle Bilder und das Video aus der Gemeinde Kreuth von Lukas Saak:

Straßensperre in Kreuth Richtung Achenpass.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme