Die Täter kamen über den Balkon

von Franziska Hampel

Unbekannte verschafften sich am Wochenende Zutritt zu einem Haus in Osterwarngau. Der oder die Einbrecher kletterten auf den Balkon und drangen in das Haus ein. Doch der Beutezug blieb wohl erfolglos.

Täter scheitern am Schrank

Die Polizei geht davon aus, dass bereits am Freitag den 8. oder Samstag den 9. Januar in das Haus in Osterwarngau eingebrochen wurde. Die Besitzer waren zur Tatzeit nicht zu Hause und können keine Hinweise geben.

Fest steht, dass der oder die Täter sich über den Balkon Zutritt zum Haus verschafft haben. Im Haus angekommen, haben sie versucht einen massiven Schrank aufzubrechen. Das gelang ihnen allerdings nicht.

Bisher ist unklar, ob etwas aus dem Haus fehlt. Die Polizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung. Wenn jemand in der Zeit davor oder danach in Osterwarngau auffällige Personen, Fahrzeuge oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen beobachtet hat, wird er gebeten sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Nummer 08024/90740 melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus