Dieb im Tal unterwegs – Tegernseerstimme

Polizei nimmt 51-Jährigen fest

Dieb im Tal unterwegs

Gestern Abend hatten die Beamten der PI Bad Wiessee einen guten Riecher. Sie hielten einen 51-Jährigen mit seinem PKW auf. Der hatte einiges zu verbergen.

Gestern Abend gegen 17:00 Uhr hielten Polizisten der Wiesseer Inspektion einen BMW mit Mannheimer Kennzeichen auf. Am Steuer saß ein 51-jähriger Mann.

Die Beamten konnten im Fahrzeug neun Jacken und drei Jeanshosen sicherstellen. An allen Artikeln hingen noch die Preisschilder. Außerdem wurden zwei hochpreisige Uhren gefunden. Der Mann konnte für alle Teile keine Belege vorweisen. Er gab schließlich zu, die Sachen gestohlen zu haben. Der Wert der Kleidungsstücke beläuft sich auf 1 880 Euro. Der Wert der Uhren ist noch unbekannt.

Kleidung wieder zurückgebracht

Der 51-Jährige wurde vorläufig festgenommen und die Gegenstände sichergestellt. Er wurde mit Hilfe eines Dolmetschers vernommen. Nachdem er eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich hinterlegt hatte, durfte er wieder gehen.

Auch konnten die Beamten schon teilweise herausfinden, wo der Mann die Sachen gestohlen hatte. Die Kleidung wurde von einem Ständer vor einem Geschäft in Rottach entwendet. Die Teile sind mittlerweile wieder zurückgebracht worden. Woher die Uhren stammen ist noch immer nicht geklärt.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme