Unbekannter Täter schlägt auch in Marienstein zu
Wer klaut eigentlich Katzen?

von Redaktion

Vor genau vier Wochen verschwand in Hausham eine Katze. Normalerweise keine Seltenheit. Doch plötzlich melden sich andere Katzenhalter, denen am selben Tag das gleiche passiert ist.

Am 25. Juni hat eine 50-jährige Haushamerin den Diebstahl ihrer Katze bei der Miesbacher Polizei angezeigt. Tatzeit sei laut Aussage der Besitzerin die Nacht vom 28. auf 29. Mai diesen Jahres gewesen.

Nachdem die Frau einen Fahndungszettel zu ihrer Katze verteilte und im „Gelben Blatt“ eine Anzeige schaltete, meldeten sich weitere Betroffene aus Hausham, Bayrischzell und Marienstein. Insgesamt wurden sechs Katzen rund um die betreffende Nacht geklaut. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und fragt, wem ähnliches passiert ist.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus