Diebespärchen in Holzkirchen unterwegs?

von Nina Häußinger

Dreistes Pärchen in Holzkirchen unterwegs. Im “Eine-Welt-Laden” ließen sie sich die Ware zeigen. Dann verschwanden sie wieder. Jedoch nicht ohne etwas mitzunehmen.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr kam ein Pärchen in den Eine-Welt-Laden in der Münchner Straße in Holzkirchen. Die Frau ließ sich im Nebenraum von der Verkäuferin einige Tassen zeigen. Derweil blieb der Mann im Hauptraum – so nahm es jedenfalls die Verkäuferin an.

Geldbeutel weg – Pärchen wird gesucht

Doch als das Paar den Laden nach rund fünf Minuten wieder verließ, musste die Verkäuferin feststellen, dass ihr Geldbeutel weg ist. Den hatte sie im Büro aufbewahrt.

Die vermeintlichen Kunden waren zirka 40 Jahre alt und hatten eine west/nordeuropäische Erscheinung. Die Dame war zirka 1,70 Meter groß, schlank, hatte blond gefärbte, schulterlange Haare mit Strähnchen und sprach englisch. Der Mann war zirka. 1,80 Meter groß, kräftig, hatte dunkelblonde kurze Haare und sprach hochdeutsch. Zeugen sollen sich bei der Polizei Holzkirchen melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus