Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Polizeihund findet Wiesseer Täter in Kellerschacht

Diebstahl in Gärtnerei führt zu Festnahme

Von Nicole Posztos

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Diebstahl aus einer Wiesseer Gärtnerei. Zwei Männer wurden dabei von einem Taxifahrer beobachtet. Auf der Flucht konnte zumindest einer der beiden aufgegriffen werden. Im Einsatz war auch ein Polizeihund.

Am gestrigen Sonntag, den 10. August, stiegen gegen 04:20 Uhr ein 20-jähriger Wiesseer und ein noch unbekannter etwa 30 Jahre alter Mann in den umzäunten Außenbereich einer Gärtnerei in Bad Wiessee ein. Beide nahmen mehrere Dekorationsgegenstände im Wert von rund 200 Euro mit. Als ein Taxifahrer auf die Täter aufmerksam wurde, flüchteten die beiden.

Der Wiesseer konnte laut Aussage der Polizei nach einer sofort eingeleiteten Fahndung von den eingesetzten Streifenbeamten und einem Polizeihund in einem Kellerschacht in Bad Wiessee aufgespürt und festgenommen werden. Die Ermittlungen hinsichtlich des zweiten Täters laufen derzeit noch.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme