Unfallflucht in Kreuth, Sachbeschädigung in Rottach
Draufgefahren, zerkratzt und abgehauen

von Redaktion

In Kreuth und in Rottach kam es in den letzten Tagen zu unschönen Vorfällen. Ein Jaguar wurde dabei zerkratzt. Jetzt sucht die Polizei dringend Zeugen.

Auf dem McDonalds Parkplatz in Kreuth und in der Tiefgarage in der Rottach wurde jeweils ein Auto beschädigt. / Archivbilder

Ein bisher unbekannter Täter zerkratzte im Zeitraum vom 10.01. 19:00 Uhr bis 12.01. 16:00 Uhr die Fahrzeugtür eines Jaguars. Der Jaguar war während dieser Zeit in der öffentlichen Tiefgarage in der Fürstenstraße in Rottach-Egern geparkt. Der Schaden erstreckt sich über die gesamte Fahrzeugtür und beträgt um die 1.000 Euro.

Unfallflucht am McDonalds Parkplatz

Auch in Kreuth wurde ein Auto beschädigt. In der Zeit vom 12.01. 16:30 Uhr bis 13.01.2019 14:30 Uhr, parkte ein silberner Audi A4 eines 41-jährigen Neufahrners auf dem McDonalds Parkplatz in Kreuth. Während dieses Zeitraums fuhr ein bisher Unbekannter mit seinem Wagen vorne rechts gegen den Audi. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Doch statt seinen Pflichten nachzugehen und wenigstens einen Hinweis mit einer Telefonnummer oder Kontaktdaten dazulassen, fuhr der Unbekannte einfach weg.

Die Wiesseer Polizei bittet nun in beiden Fällen um Hinweise. Zeugen können sich unter der Nummer 08022 / 98780 melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus