Tegernseer Tal
Drei Einbrüche gestern Nacht

von Redaktion

Schon wieder sind Einbrecher im Tegernseer Tal unterwegs. In drei verschiedenen Läden wurde gestern Nacht eingebrochen. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Erneut wurde das Tegernseer Tal von Einbrechern heimgesucht. Gestern Nacht brachen vermutlich mehrere Unbekannte in die Lackiererei Friedrich in Rottach-Egern, in Eddy’s Bodega an der Münchner Straße und in das gegenüberliegende Café Schusters ein. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um dieselben Täter handeln könnte, die vor wenigen Wochen (am 20. September) im Tal unterwegs waren.

Große Beute machten die Täter allerdings nicht. Da die Täter in der Lackiererei kein Bargeld fanden, entwendeten sie neun Lackierpistolen im Gesamtwert von ungefähr 3.500 Euro. In Eddys Botega machten die Täter überhaupt keine Beute. Im Café Schuster konnten sie nur die Wechselgeldkasse entwenden.

Da die Tatorte an sehr öffentlichen Stellen liegen hofft die Polizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. Wer gestern in Tatortnähe etwas beobachtet hat, die im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten, der wird gebeten, sich an die Polizei Bad Wiessee unter der Rufnummer 08022-98780 zu wenden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus