Otterfing und Holzkirchen

Drei Einbrüche in einer Nacht

Von Redaktion

In Otterfing und in Holzkirchen wurde am Donnerstag und in der darauffolgenden Nacht in mehrere Gebäude eingebrochen. Gibt es einen Zusammenhang?

Schon am Donnerstag den 23.06.2022 zwischen 20:00 Uhr und 20:45 Uhr brachen laut Polizei zwei unbekannte Täter gewaltsam in die Grundschule Otterfing in der Schulstraße ein. Sie öffneten eine weitere Tür in der Grundschule, um weiter ins Gebäude einzudringen. Dort wurden sie von einer anwesenden Person überrascht und flüchteten. Ob es zu einem Diebstahlschaden kam, ist noch nicht geklärt. Der Sachschaden wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt.

Die Täter bei diesem Einbruch werden wie folgt beschrieben: Zirka 14 bis 16 Jahre, schlank, zirka 180 cm groß, dunkel gekleidet, mit Kapuzenpullover.

Weitere Einbrüche in derselben Nacht

Zu einem Einbruch in die Grundschule in der Baumgartenschule in Holzkirchen kam es in der Zeit von Donnerstag, 23.04.2022 (ca. 16:00 Uhr) bis Freitag, 23.06.2022 (07:10 Uhr). Ebenfalls unbekannte Täter versuchten zunächst eine Tür und mehrere Fenster aufzuhebeln. Am Ende warfen sie eine Fensterscheibe mit einem Stein ein, öffneten das Fenster und gelangten so in die Schule. Im Sekretariat durchsuchten sie mehrere Schränke und entwendeten eine Brieftasche und Briefmarken im Wert von 20 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.500 Euro. Der Stein wurde sichergestellt und Spuren gesichert.

In der derselben Nacht brachen ebenfalls unbekannte Täter in das Büro des Sportvereins TuS Holzkirchen auf dem Fußballplatz in der Roggersdorfer Straße ein. Die Täter gingen auch hier gewaltsam vor, hebelten die Tür auf und rissen im Büro Schranktüren heraus. Außerdem ging dabei eine Fensterscheibe zu Bruch. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 3.000 Euro. Gegenstände oder Bargeld wurden ersten Angaben zufolge nicht entwendet.

Möglicherweise hielten sich die unbekannten Täter vor und auch nach der Tat im Umfeld der Schulen bzw. des Sportplatzes des Sportvereins auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen, Tel. 08024/9074-0.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme