Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

14.000 Euro Schaden in Kreuth

Drei Verletzte bei teurem Unfall

Von Lydia Dartsch

Auch die Ampel trug einige Blessuren davon, als eine Kreutherin am Freitagabend in ihrem Auto in Richtung Bad Wiessee abbiegen wollte. Dabei stieß die Frau mit dem Fahrzeug einer weiteren Frau aus Kreuth zusammen, die daraufhin gegen den Ampelmast schleuderte.

Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, Auch die Ampel wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, Auch die Ampel wurde in Mitleidenschaft gezogen / Bild: Felix Wolf

Am Freitagabend, gegen 23:30 Uhr, kam es auf der Weißachkreuzung in Kreuth-Weißach zu einem Unfall: Eine 56-jährige Kreutherin wollte mit ihrem Hyundai, aus Richtung Kreuth kommend, nach links Richtung Bad Wiessee abbiegen. Weil die Ampel zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschaltet war, galten die Vorfahrtsregeln gemäß der Verkehrszeichen.

Nach diesen hätte die Frau keine Vorfahrt gehabt. Allerdings übersah sie den Saab einer 44-jährigen Kreutherin, die aus Richtung Rottach-Egern kam.

14.000 Euro Sachschaden

Die Autos stießen zusammen und der Pkw der vorfahrtsberechtigen 44-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen den Ampelmast geschleudert, der dadurch stark beschädigt wurde. Der Mast wurde durch die Feuerwehr Kreuth provisorisch gesichert und wird von der Straßenmeisterei Hausham ab Montag repariert.

Im Pkw der 56-jährigen Unfallverursacherin befand sich deren vierjährige Tochter. Die beiden Fahrerinnen und das Kind wurden bei dem Unfall leicht verletzt und konnten nach der Erstversorgung das Krankenhaus wieder verlassen. Die beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr einsatzbereit und mussten abgeschleppt werden.

An den Autos entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Der Schaden an der Ampel wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Neben Polizei waren auch eine Besatzung des Bayerischen Roten Kreuzes und die Feuerwehr Kreuth mit etwa 15 Feuerwehrleuten im Einsatz.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme