Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Drei Wünsche von … Ilse Aigner

Bald ist Weihnachten, Zeit der Wünsche. Wir haben Menschen im und um das Tal befragt, was sie sich wünschen. Heute die Präsidentin des bayerischen Landtags und Stimmkreisabgeordnete in Miesbach Ilse Aigner.

Ilse Aigner an der Krippe vor dem Plenarsaal im Maximilianeum.

Heute drei Wünsche von Ilse Aigner:

  • Mein größter Weihnachtswunsch ist Gesundheit, denn ohne sie ist alles nichts.
  • Damit eng verbunden ist mein zweiter Wunsch: Damit ich meine Gesundheit bestmöglich erhalte, wünsche ich mir mehr Zeit für Unternehmungen an der frischen Luft und regelmäßige Zeitfenster für Sport, also wandern oder jetzt im Winter Ski fahren.
  • Ebenfalls ganz oben auf meinem Wunschzettel steht: Ich möchte mehr Zeit für meine Familie und Freunde haben. Denn diese leider zu seltenen gemeinsamen Momente sind Balsam für die Seele und machen mich glücklich.”

Zur Rubrik “Drei Wünsche von …”

Wir von der TS haben eine kleine Artikel-Reihe vor Weihnachten gestaltet, in der verschiedenste Personen aus dem Tal ihre drei größten Wünsche für Weihnachten und das kommende Jahr formulieren dürfen.

Darunter können natürlich materielle Dinge zu Weihnachten sein, aber vor allem die immateriellen Wünsche haben uns – und hoffentlich auch Sie, liebe Leser – interessiert. Dazu zählen private Sehnsüchte, genauso wie Projekte oder Angelegenheiten, die die Öffentlichkeit betreffen.

Und wer weiß, vielleicht liest ja auch das Christkind unsere Artikel 😉 und der ein oder andere Wunsch geht in Erfüllung.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme